Nada Brahma

 

- NADA BRAHMA -

Die Welt ist Klang

Alles schwingt - immer!

 

Ob wir diese Schwingungen wahrnehmen können hängt von unserer " Stimmung " ab. Beispielsweise sind fast alle Menschen so "gestimmt" dass sie Schwingungen in einem Frequenzbereich von ca. 20 bis 16000 Hz (Hz=Herz= Schwingung pro Sekunde) als Töne, und Schwingungen von 380 bis 760 Bill. Hz als Farben wahrnehmen können, weil unsere Ohren und Augen entsprechend "gestimmt" sind.

 

Auch unser restlicher Körper, bis in seine kleinsten Teile, schwingt und nimmt Schwingungen wahr. Kein Wunder, denn schließlich bestehen wir zum Großteil aus Wasser. Doch sind wir uns dieser Schwingungen oft nicht bewusst, da wir sie (noch-) nicht wahrnehmen können. Hierzu zählen nicht nur Handystrahlen, Elektrosmog uä. sondern auch Schwingungen die von Orten, Pflanzen, Gefühlen, Worten, Gedanken, Absichten uvm. ausgehen. Nur mit dem Begriff „Energieschwingungen“ zu arbeiten, wäre unzureichend, da der Begriff "Energie" aus den Naturwissenschaften stammt und sowohl mess- wie auch belegbare Phänomene bezeichnet. Bei vielen der oben aufgeführten Punkte ist dies noch nicht geglückt. Im Umkehrschluss muss das nicht bedeuten, dass es diese Phänomene nicht gibt. Wir dürfen vorsichtig mit den Worten der Energie und Energieschwingungen umgehen. Sie können als Hilfswörter für etwas verstanden werden, was von vielen Menschen wahrgenommen wird aber bisher nicht bewiesen werden kann. Andererseits sind viele dieser "Energie"-phänomene oft mit psychologischen und psychosomatischen Mechanismen zu erklären und Skepsis ist auf dem "Energie-Basar" durchaus angebracht.

Menschen wie z.B. Prof. James Gimzewski, Andrew Pelling, Masaru Emoto, Fritz Albert Popp, Hans Cousto widmen sich mit ihrer Arbeit unter anderem der Aufklärung bezüglich Wirkungen und Wechselwirkungen auf diesen nicht-stofflichen Ebenen.

 

Doch zurück zum Klang.......

 

Klangschalen

Die Töne und Schwingungen von guten Klangschalen wirken auf den feinstoff-lichen, wie auch auf den groben physischen Körper gleichermaßen. Die Wirkungen von Obertönen auf das menschliche Nerven– und Energiesystem sind außerordentlich heilsam, denn sie unterstützen das Erreichen tiefer körperlicher und mentaler Entspannungszustände.

 

"Die reinen Harmonien der Obertonfrequenzen regulieren unseren Energiefluss indem sie Disharmonien unseres Frequenzsystems wieder an die Original-Harmonien erinnern und gleichzeitig Zugänge zu höheren Frequenzebenen öffnen."

(Miroslav Grosser)

 

Menschen, die Schwierigkeiten haben sich auf meditative Stimmungen einzulassen und dazu neigen abzuschweifen, erleben diesbezüglich die Wirkungen der Klangschalen oftmals als sehr hilfreich, da der Geist sich an ein „Meditationsobjekt“ halten kann, welches von sich aus eine beruhigende und entspannende Wirkung mitbringt.

 

Die Anwendungsgebiete sind ebenso zahlreich wie die verschiedenen Sorten und Qualitäten der Klangschalen. Eine kleine Auswahl davon finden sie auf dieser Seite.

 

 

Kontakt, Anmeldung und Information unter:

030-29360424 / 0179-1299113

klang-purna@web.de

 

Copyright © All Rights Reserved by Kim Syta - klang-purna@web.de - 030-29360424 - Impressum